Nr. 7/8 Juli / August  2005
 

Nr. 7/8 Juli / August 2005

Aus dem Inhalt:
  • Kommentar: World Games als große Chance für die kleineren Sportarten
  • Das Zukunftsportrait: Die nächste Generation: Alexander Uspenskij
  • Das aktuelle Portrait: Die Vierfachspringerin: Miki Ando
  • Interview: Alexej Jagudin: Das Profileben ist nichtleichter als der Amateursport
  • Geplante Wettbewerbe der beginnenden Saison
  • Traumziel "Afriskate" auch für Deutsche
  • Wer startet wo beim Grand Prix
  • Show in St. Petersburg
  • Neues aus Frankreich
  • Schaulauftournee "Eissymphonie"
  • Interview: Averbukh als Cheforganisator in Russland
  • Regeländerungen und Verfeinerungen beim neuen Wertungssystem
  • Paarlauflehrgang in Oberstdorf
  • "International Adult Competition" in Oberstdorf
    Rollkunstlauf:
  • "Heiße" Wettbewerbe beim Deutschland-Pokal
  • Saisonstart von Rohde/Contreras
  • Eine neue Rollsportbahn in WinnendenFranz Ningel als Trainer verabschiedet
    Österreich:
  • Team "Sweet Mozart": "Wir wollen uns bei der WM gut präsentieren"
  • Konditionslehrgang in der Steiermark
    Schweiz:
  • Wie sich Sarah Meier und Stéphane Lambiel auf die neue Saison einstimmen
  • 86 Roll-Artisten beim "Generali-Cup"
  • Eislauf-Pionierin Lieselotte Bein verstorben
Titelfoto: Unser Titelbild zeigt die Pflichtweltmeisterin Nathalie Heinz aus Hanau

5,20 EUR incl. 7 % UST zzgl.
 

 
 

 



 
Ihr Warenkorb ist leer.

Service


Lieferprobleme
Sie haben Ihre Pirouette nicht erhalten? Bitte schicken Sie uns eine Email. Hier klicken

Adressänderung
Sie wollen umziehen?
Damit die Pirouette auch am neuen Wohnort ankommt bitte benachrichtigen Sie uns rechtzeitig. Hier klicken



Aktuelle Bücher


Zubehör für den Eissport bei Amazon kaufen