Nr. 2 Februar 2003
 

Nr. 2 Februar 2003

Aus dem Inhalt:
  • Kommentar: Das neue Glücksgefühl der Eva-Maria Fitze
  • Junioren-Grand-Prix-Finale in Den Haag: Ando springt vierfachen Salchow. Beier/Beier starke Vierte. Silber für Kostner.
  • Deutsche Nachwuchsmeisterschaften in Oberstdorf: Mandy Valentine überragte das Feld. Wackere Elisabeth Wackerl. Thieleke/Rabe profilieren sich.
  • Kanadische Meisterschaften: 14 mal 6,0 für Bourne/Kraatz
  • Französische Meisterschaften: Annette Dytrt Meisterin. Brian Joubert mit starker Kür
  • US-Meisterschaften: Siebter US-Titel für Michelle Kwan
  • Deutsche Meisterschaften: Winkler/Lohse, Fitze/Rex sowie Smalun prägten die Meisterschaften. Dytrt als neue Meisterin. Steinel/Tsetkov trotz Sturz Zweite. Lindemann knapp vor Vlascenko. Comeback von Häcker. Chemnitzer Formation nur knapp hinter Team Berlin 1.
  • Eindrücke von "Stars on Ice"
  • Russische Meisterschaften in Kazan
  • Interview: Elena Sokolowa
    Eisschnelllauf:
  • Von Inzell in die Höhe nach Davos: Triumphzug der Anni Friesinger. Romme gefeiert.
  • Deutsche Mehrkampfmeisterschaften Inzell: Allround-Titel an Friesinger. Pechstein mit Schuhproblemen.
    Östereich
  • Österreichische Meisterschaften und Juniorenmeisterschaften in Dornbirn: Lautowa souverän. Pfeifer gewinnt. Herzog/Matsjuk wieder vorne.
  • Portrait: Stephanie Ellensohn
  • Portrait: Mario-Rafael Ionian
    Schweiz
  • Schweizer Meisterschaften: Standing Ovation für Stéphane Lambiel
Titelfoto: Eva-Maria Fitze und Rico Rex, die deutschen Paarlaufmeister

5,20 EUR incl. 7 % UST zzgl.
 

 
 

 



 
Ihr Warenkorb ist leer.

Service


Lieferprobleme
Sie haben Ihre Pirouette nicht erhalten? Bitte schicken Sie uns eine Email. Hier klicken

Adressänderung
Sie wollen umziehen?
Damit die Pirouette auch am neuen Wohnort ankommt bitte benachrichtigen Sie uns rechtzeitig. Hier klicken



Aktuelle Bücher


Zubehör für den Eissport bei Amazon kaufen